WIN: ,,Der Ickabog“ von Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling

Von Jessica Smolak | 20. Dezember 2020

Die Harry-Potter-Autorin überrascht mit dem neuen Fantasy-Märchen ,,Der Ickabog“. Wir verlosen die außergewöhnliche Geschichte für die ganze Familie gleich drei Mal.

„Der Ickabog“ von J.K. Rowling

Aufregende Gutenacht-Geschichten für die eigenen Kinder – die gab es natürlich auch bei der berühmten Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling. Mit „Der Ickabog“ zieht nun das Lieblingsmärchen ihrer eigenen Familie in die Kinderzimmer ein. Geschrieben hat sie es bereits vor zehn Jahren und es vor Kurzem veröffentlicht. Ein Buch, das nicht nur mit einer spannenden Story punktet, sondern auch hinter den Kulissen ganz viel Herz beweist.

Die Geschichte von „Der Ickabog“: Wahrheit oder Mythos?

Eintauchen in die zauberhafte Welt von Schlaraffien – einem Königreich, das mit dem besten Essen und glücklichen Menschen gesegnet war. Doch das nebelige Marschland im Norden des Landes brachte Unruhe mit sich. Erzählungen zufolge soll dort das schreckliche Ungeheuer, der Ickabog, leben. Eigentlich wussten alle, dass der Ickabog nur eine Legende war, doch waren sie sich da wirklich sicher? Um dem auf den Grund zu gehen und das Königreich nicht zuletzt vor dem Ickaborg-Ungeheuer zu retten, stürzen sich zwei Kinder in ein gefährliches Abenteuer und lernen dabei viel über Mut, Freundschaft und Hoffnung. Ein Buch, in dem die Autorin auf spielerische Weise philosophische Fragen über das Leben aufgreift und damit nicht nur Kinder zum Nachdenken anregt.

Hinter den Kulissen von „Der Ickabog“: Kinder-Malwettbewerbe und soziales Engagement

Im Rahmen eines großen Malwettbewerbs wurden Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren eingeladen, Figuren und Szenen des Fantasy-Märchens zu illustrieren und ihre Beiträge an den Carlsen Verlag zu senden. Eine fünfköpfige Jury wählte unter allen Wettbewerbsteilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die 34 besten Bilder aus. Diese schmücken nun die deutschsprachige Ausgabe.

Insgesamt wurde der „Der Ickabog“ in 25 Sprachen übersetzt. In allen Ländern, in denen Verlage an der Veröffentlichung teilnahmen, wurden eigene Kinder-Malwettbewerbe veranstaltet, sodass die Geschichte bis zum Jahresende 2020 in 26 unterschiedlich illustrierten Ausgaben erscheinen konnte.

Eine weitere Besonderheit: Das internationale Projekt wurde von J.K. Rowling aus Gründen des Corona-Showdowns initiiert, um Menschen in der Welt zu unterstützen, die von der Covid-19-Pandemie besonders betroffen sind. Dazu spendete sie sämtliche Honorare aus der Buchveröffentlichung ihrer Stiftung „The Volant Trust“ und beweist damit ganz viel Herz.

Die deutschsprachige Ausgabe von „Der Ickabog“ kommt aus dem Carlsen Verlag und ist hier für rund 20,00 Euro oder über amazon.de erhältlich. Altersempfehlung: ab 8 Jahren

ADVENTS-GEWINNSPIEL

Trotz des Corona-bedingten Wegfalls von großen Feiern und Urlauben spannende Abenteuer mit der ganzen Familie erleben? Her mit der neuen Fantasy-Geschichte „Der Ickabog“ von J.K. Rowling und los geht die gemeinsame Lesereise durch die aufregende Welt von Schlaraffien! Zusammen mit dem Carlsen Verlag verlosen wir dazu drei Exemplare.

Ihr seid gespannt auf das neue Märchen der besten Geschichten-Erzählerin der Welt?

Dann macht bis zum 25. Dezember 2020, 23:59 Uhr bei unserer Verlosung mit!

Teilnehmen und gewinnen könnt ihr auf Instagram und Facebook! Alle Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Glück! ?

Bild: Carlsen Verlag