Schulwettbewerb für den Klimaschutz: Wird Hamburg Energiesparmeister 2020?

Von Christin Matthies | 31. August 2020

Ab heute geht es um 5.000 Euro und den Bundessieg.

©obs/co2online gGmbH

Beim bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb wurden heute aus 319 Bewerbungen die 16 besten Klimaschutzprojekte deutscher Schulen bekannt gegeben. Eines aus jedem Bundesland. Den Titel für Hamburg hat sich die Gyula Trebitsch Schule Tonndorf gesichert. Neben den 15 anderen Schulen kämpft sie nun um den Bundessieg als „Energiesparmeister Gold“ und ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro.

Votings für den jeweiligen Favoriten können bis zum 14. September 2020 online abgegeben werden unter: www.energiesparmeister.de/voting. Der Gewinner wird am 18. September 2020 im Bundesumweltministerium in Berlin verkündet, die Preisverleihung erfolgt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. 

Der „Energiesparmeister-Wettbewerb“ wird seit 2008 jährlich von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online initiiert und durch die Kampagne „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums unterstützt. 

Alle Landessieger 2020 im Überblick:

  • Baden-Württemberg: Deutsch-Französisches Gymnasium in 79102 Freiburg
  • Bayern: Erzbischöfliche St.-Ursula-Schulen Schloss Hohenburg in 83661 Lenggries
  • Berlin: Robert-Havemann-Gymnasium in 13125 Berlin-Karow
  • Brandenburg: Friedrich-Engels-Gymnasium 01968 Senftenberg
  • Bremen: Oberschule Geestemünde in 27570 Bremerhaven
  • Hamburg: Gyula Trebitsch Schule Tonndorf in 22159 Hamburg (Stadtteilschule mit gymnasialem Zweig)
  • Hessen: Reichenberg-Schule in 64385 Reichelsheim (Grundschule)
  • Mecklenburg-Vorpommern: Pestalozzischule Parchim in 19370 Parchim (Förderschule)
  • Niedersachsen: Sibylla-Merian-Gymnasium in 38536 Meinersen
  • Nordrhein-Westfalen: Pictorius-Berufskolleg in 48653 Coesfeld
  • Rheinland-Pfalz: Mannlich-Realschule plus in 66482 Zweibrücken
  • Saarland: Schule am Ludwigsberg in 66113 Saarbrücken (Förderschule)
  • Sachsen: Léon-Foucault-Gymnasium in 02977 Hoyerswerd
  • Schleswig-Holstein: Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg in 25524 Itzehoe (Berufsfachschule)
  • Thüringen: Gemeinschaftsschule am Roten Berg in 99087 Erfurt