HILFE-VERZEICHNIS

Von Christin Matthies | 9. April 2020

Von A-Z, alles auf einen Blick

In unserem HAMBURGER HUMMEL Hilfe-Verzeichnis gibt es Telefonnummern und Adressen von sozialen Einrichtungen, Stiftungen und Projekten in Hamburg und Umgebung.

Die wichtigsten zuerst:

Polizei: 110
Feuerwehr: 112 
Corona-Virus Info-Telefon Hamburg: 116 117

A

Alimaus

Als Tagesstätte für Obdachlose und bedürftige Menschen beziehungsweise auch Familien bietet die Alimaus eine Reihe umfassender Hilfsangebote an. Zu ihnen gehören: ein Aufenthaltsraum, die tägliche Essensausgabe, die Kleiderkammer „Don Alfonso“, Seelsorge und Beratung „Metanoite“, ärztliche Sprechstunden: „Nobis bene“ am Nobistor sowie das Gesundheitsmobil und der Kältebus in den Wintermonaten.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie sind zur Zeit alle Hilfsmaßnahmen der Alimaus – mit Ausnahme der täglichen Austeilung von Lunchpaketen in der Zeit von 12.00 bis 13.30 Uhr am Nobistor 34 – eingestellt.

Alle Infos: www.alimaus.de

📞 (040) 41 90 73 01*

(*eventuell läuft ein Anrufbeantworter)

B

C

– D

– E

Erziehungsberatung Burgstraße

Sie kommen in den besten Familien vor: Unsicherheiten, Probleme, Konflikte, Stress und Trennungen. In solchen Situationen stehen die psychologischen und sozialpädagogischen Fachkräfte der Erziehungsberatung Burgstraße Eltern, Kindern und Jugendlichen beratend zur Seite – kostenlos und vertraulich, eine vorige Antragstellung ist nicht nötig. Alle Angebote und Infos gibt es hier.

📞 (040) 43 29 27 20

– F

G

H

Hamburger Elterntelefon

Bietet Familien in sämtlichen Lebenslagen ein offenes Ohr und tatkräftige Unterstützung. Beispiele:

Vorteile: Die Anrufe sind anonym, kostenlos und werden zum Schutz des Anrufers auf der Telefon- oder Handyrechnung nicht als Einzelverbindungsnachweis aufgeführt. Alle Infos: www.elterntelefon-hamburg.de

📞 0800 111 0550*

Beratungszeiten in Hamburg:
Montag bis Freitag von 9.00 – 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 17.00 – 19.00 Uhr

(*Um direkt bei der Beratungsstelle Hamburg anzurufen, Nummer vom Festnetz wählen. Bei Anrufen über das Handy werden Anrufer bundesweit zum nächst erreichbaren Standort weitergeleitet.)

Hamburger Tafel

fgsfdg

Heimwegtelefon

Nachts im Dunkeln sicher nach Hause kommen: Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Heimweigtelefons begleiten Anrufer telefonisch und deutschlandweit bis nach Hause. Alle Infos: www.heimwegtelefon.net 

📞 (030) 120 74 182*

Telefonzeiten:
Sonntag bis Donnerstag von 20.00 bis 24.00 Uhr
Freitag bis Samstag von 22.00 bis 4.00 Uhr

(*Kosten: Telefongebühren des Mobilfunkanbieter für einen Anruf ins Deutsche Festnetz. Bei einer Festnetz-Flatrate ist der Anruf kostenlos.)

I –

– J

– K

Kinderschutzzentrum Hamburg

📞 (040) 491 00 07

Kinderschutzzentrum Harburg

📞 (040) 79 01 040

Kinder- und Jugendnotdienst (KJND)

Wenn Kinder und Jugendliche Schulprobleme haben, gemobbt, bedroht oder geschlagen werden, bei innenfamiliären Konflikten, wie Stress mit Mama und Papa, hilft der Kinder- und Jugendnotdienst – und das sogar 24 Stunden am Tag! Ein Anruf genügt. In akuten Fällen gibt es auch die Möglichkeit, vorübergehend beim Kinder- und Jugendnotdienst zu wohnen.

📞 (040) 428 15 32 00

Kinder- und Jugendtelefon

Berät Kinder und Jugendliche unter anderem bei Ärger mit den Eltern, Freunden oder Mitschülern, bei Mobbing, Angst, Missbrauch, Essstörungen, Depression und Sucht. Die Beratungen sind jederzeit anonym und kostenlos. Alle Infos: www.nummergegenkummer.de

📞 116 111

Telefonzeiten:
Montag bis Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 10.00 – 12.00 Uhr

Wer nicht telefonieren möchte, kann sich auch online unter www.nummergegenkummer.de im Chat oder per E-Mail melden.

Beratungszeiten im Online-Chat:
Dienstag und Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Anfragen per E-Mail: jederzeit möglich

L

Lessan e.V.

M

Mädchenhaus Hamburg, Schutz vor Gewalt

📞 (040) 428 15 32 71

Mamilies

📞 (040) 428 15 32 71

– N

– O

– P

Paulinchen e. V.

– Q

– R

– S

Schreibaby Sprechstunde Hamburg

📞 (040) 43 21 95 50

– T

Telefonseelsorge

📞 0800 111 0 111*

(*anonym und kostenfrei)

U

– V

W

– X

– Y –

– Z

Liebe Besucherinnen und Besucher,

bitte beachtet, dass sich unser Verzeichnis noch im Aufbau befindet und kontinuierlich ergänzt wird.

Fehlt euch eine Einrichtung oder ein soziales Projekt? Dann schickt uns gern eine E-Mail an unsere Redaktionsassistentin Friederike Roschmann: f.roschmann@hamburgerhummel.de

Wir danken euch für eure Mithilfe!

Euer HAMBURGER HUMMEL-Team 🐝