WIN! Beans Brothers FRIENDS – mit Kaffeegenuss Gutes tun

Von Die Redaktion | 10. Juni 2021

Ab in den exklusiven Pop-up Store in Eppendorf und eintauchen in eine kunterbunte Kaffeewelt aus Spaß, Genuss und Engagement. Hallo Beans Brothers FRIENDS!

Der neue Pop-up Store der Beans Brothers FRIENDS
Kunterbunt und ganz schön hip – das ist der neue Beans Brothers FRIENDS Pop-up Store, Foto: Tchibo/Beans Brothers FRIENDS

Der Morgen ist für Eltern manchmal ganz schön stressig: Die Kleine will sich nicht anziehen lassen, aber die Kita ruft! Der Große hat seine Hausaufgaben zu Hause vergessen, schnell geht’s noch zur Schule und und und. Doch ist die ganze Aufregung erst einmal vorbei, heißt es: „Her mit richtig gutem Kaffee und eine kleine Auszeit genießen!“ Wer dabei noch etwas Gutes tun will, ist bei den Beans Brothers FRIENDS goldrichtig: Im vor kurzem eröffneten Pop-up Store am Eppendorfer Baum verwöhnt die kunterbunte Welt der FRIENDS mit herrlichem Kaffeegenuss und vereint ihn mit jeder Menge Spaß und Engagement.

Gutes tun mit jedem Kaffee – die Mission der FRIENDS

Peter und Markus – das sind die Menschen hinter den FRIENDS. Beide sind absolute Kaffeejunkies und haben auf ihren Reisen ihre Leidenschaft für Kaffee entfacht. Dort entdeckten sie allerdings nicht nur die leckersten Kaffeesorten, sondern lernten auch die Herausforderungen der Kaffeefarmer:innen und ihrer Familien kennen, erfuhren von den Missständen vor Ort. Dadurch entstand schließlich ihre Mission: Einen positiven Unterschied für Kaffeefamer:innen und ihren Familien vor Ort zu machen.

Wie geht das? Mithilfe der FRIENDS werden verschiedene Projekte in den Kaffee-Ursprungsländern umgesetzt. So werden derzeit zum Beispiel die Kitas in Honduras unterstützt. Denn gerade die Kinder von Kaffeefarmer:innen sind während der Erntezeit auf diese stark angewiesen. Die Kitas erhalten Lernmaterialien, Computer und Projektoren. Sanitäre Anlagen werden repariert und instandgehalten, Kita-Küchen modernisiert.

Doch wie können Coffeelover mit den FRIENDS nun helfen?

Ganz einfach: Pro verkauften 500g FRIENDS Kaffee gehen 50 Cent zugunsten von Projekten in den Ursprungsländern. Auf diese Weise kann jede/r mit dem Kauf der Beans Brothers FRIENDS die Welt ein bisschen freundlicher machen.

Und weil FRIENDS gern teilen, kommen die Beans Brothers gleich vierfach daher – mit zwei Filterkaffees und zwei Caffè Crema Sorten, jeweils in „heftig kräftig“ oder „milde gestimmt“. Alle vier Sorten bestehen aus 100% Arabica- Bohnen und haben ihren Ursprung – je nach Erntesaion – in Honduras oder Peru und stammen unter anderem von Rainforest Alliance-zertifizierten Farmen in Äthiopien, Brasilien und Guatemala.

Den Filterkaffee mild oder kräftig gibt es in der 250g Packung gemahlen für 5,00 Euro. Der Caffè Crema ist in mild oder kräftig 500g als Ganze Bohne für 9,00 Euro erhältlich – jeweils nur solange der Vorrat reicht.

Erhältlich im Pop-up Store oder online

Ab sofort und nur bis Anfang Juli gibt es die Beans Brothers FRIENDS im exklusiven Pop-up Store am Eppendorfer Baum 11, 20249 Hamburg. Geöffnet ist Montag bis Samstag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Wer nicht in Hamburg wohnt, bestellt sich die FRIENDS ganz einfach online unter www.beansbrothers.com, im Tchibo Onlineshop oder sichert sie sich in ausgewählten Tchibo Shops.

Das Sortiment der Beans Brothers FRIENDS
Farbenfroh, freundlich, feinste Kaffeebohnen – das Sortiment der Beans Brothers FRIENDS, Foto: Tchibo/Beans Brothers FRIENDS

Gewinnspiel

Ihr wollt euch eine entspannte Auszeit mit einer richtig guten Tasse FRIENDS Kaffee gönnen und nebenbei im Tchibo Onlineshop stöbern? Dann macht schnell bei unserem Gewinnspiel mit!

Wir verlosen 3×1 Tchibo Gutschein im Wert von je 50,00 Euro mit einem ultra leckeren Probierset der Beans Brothers FRIENDS.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 17.06.2021, 23.59 Uhr auf Instagram und Facebook! Alle Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Glück! 🍀

Lust auf noch mehr Genuss?

Für den kulinarischen Grillabend findet ihr in der Speisekammer von EinStückLand in Uhlenhorst immer das beste Fleisch von regionalen Bauern, Züchtern und Landwirten aus dem Norden Deutschlands. Ein Tier wird hier übrigens erst dann geschlachtet, wenn es vorher komplett vermarktet wurde. Klingt gut? Check it out! Hier geht’s zum Artikel.